schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed-Code

Größe
x pixels
Other

Permalink

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

Videos

Fraport Skyliners verlieren trotz Rückkehrer Robertson deutlich gegen ALBA Berlin

  • von: Michael.Heide
  • hochgeladen: 14.01.2014
  • Aufrufe: 29
  • Bewertung: 0 Bewertung: 0 Bewertung: 0 Bewertung: 0 Bewertung: 0 (0 Rating)
/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2728
Beschreibung:

Wir kommen zum Sport, genauer gesagt zum Basketball. In der Beko Basketball Bundesliga hatten die Fraport Skyliners am Samstag das Spitzenteam von Alba Berlin zu Gast. Obwohl die Frankfurter dabei nach Monaten endlich wieder auf ihrem Langzeitverletzten Publikumsliebling Quantez Robertson zurückgreifen konnten, kamen die Skyliners letztlich doch unter die Räder. Endlich ist er wieder zurück auf dem Spielfeld: Schon beim Ein- und Warmlaufen wurde Flügelspieler Quantez Robertson von den Frankfurter Fans frenetisch gefeiert. 3 Monate nach seinem Wadenbeinbruch konnte aber auch der Rückkehrer die 54-68-Niederlage gegen ALBA Berlin nicht verhindern. Wohl nicht zuletzt, weil bei den Skyliners mit Andy Rautins und Jacob Burtschi zwei wichtige Leistungsträger weiterhin verletzungsbedingt ausfallen. Alba dominierte vor allem dank seiner starken Abwehr und seiner deutlich besseren Effektivität im Angriff. Ein 15:0-Lauf zum 29:13 im zweiten Viertel brachte bereits die Vorentscheidung. Während sich die Skyliners einfach viel zu viele Fehler leisteten, brauchte der Favorit aus Berlin nicht viel mehr tun. Fast nach Belieben spielten die international erfahrenen Gäste freie Wurfpositionen heraus. Überragender Werfer bei ALBA war Leon Radosevic (19) mit einer hundertprozentigen Trefferquote aus dem Feld. Der ehemalige Frankfurter Alex King kam am Ende auf 9 Zähler. Berlin feierte mit dem 68 zu 54 in Frankfurt bereits den siebten Bundesligasieg in Folge. Der Tabellendritte blieb damit zum Abschluss der Hinrunde die Mannschaft der Stunde, während die Skyliners nach der Abfuhr in Bamberg die zweite Niederlage in Folge kassierten. Als Achter bleiben die Hessen allerdings vorerst auf Playoff-Kurs.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010